Sparkasse Lörrach

zur Projektübersicht  |  Projekt 1 von 3

Erweiterung Sparkasse Lörrach

-  Entwurf, Planung, Bauleitung: wilhelm und partner
-  2006/2007
-  2.800 m2
-  2012 Preis Beispielhaftes Bauen Architektenkammer Baden Würrtemberg


Die geschlossene Strassenrandbebauung im Westen wird aufgenommen. Ein neues, 3-geschossiges Gebäude
mit Attikageschoss schliesst bündig an den vorhandenen Hauptbau an. In der Binnenzone wird über der bestehenden Tiefgarage ein 4-geschossiger stützenfreier Stahlbau als Büro- und Beratungstrakt erstellt. Dieser gläserne Bau ist frei einteilbar und als eine Art Brückenkonstruktion mit 2 Kernen entwickelt worden. Der Zwischenbereich bildet eine 2-geschossige Halle, das Sparkassenforum, welches die Kunden von beiden Seiten empfängt und u.a. Raum für Veranstaltungen bietet. Der Bürobau besteht aus einer hinterlüfteten Fassade aus bedrucktem Weissglas und Eichenholzfenstern. Das Flachdach wurde mit 120 Voltaikmodulen mit 19,4 kW bestückt. Die Heiz-/ Kühldecke erlaubt hohe Flexibilität, da Fussböden und Fassaden frei von Heizinstallationen sind.