Syngenta Crop Protection, Stein - Schweiz

Syngenta Crop Protection, Stein - Schweiz

- Entwurf, Generalplanung: wilhelm und hovenbitzer und partner
- Wettbewerb: 2011
- Baubeginn: 2013
- Fertigstellung: 2015

Im Ausbau des Forschungsstandorts Stein / CH wird die bestehende Infrastruktur um zusätzliche Gewächshäuser, Klimakabinen und Labore erweitert. Eine neuwertige Gewächshaustypologie schafft maximale Konstanz der raumklimatischen Bedingungen bei günstigen Belichtungssituationen und ermöglicht somit optimale Forschungsbedingungen. Die gesamte Struktur zeichnet sich durch bestmögliche Funktionalität bei hochwertiger Bauqualität, hoher Energieeffizienz und anspruchsvoller Gestaltung aus.