Alt und Neu, Lörrach

Alt und Neu

-  Hugo Häring Auszeichnung 2011
-  Entwurf, Planung, Bauleitung: wilhelm und hovenbitzer und partner
-  2010
-  Publikationen: Hrsg. BDA Baden-Württemberg."Architektur in Baden-Würtemberg: Einfamilienhaus in Lörrach" Karl Krämer, Stuttgart 2012, Lutz Windhöfel: "Architekturführer Basel; Anbau und Sanierung EFH Lörrach" Birkhäuser      Basel 2014

Man kann dem Alten nur gerecht werden, indem man ihm etwas radikal Neues entgegenstellt.
Das alte Haus entspricht mit allen energetischen Sanierungsmassnahmen aktuellem Neubaustandard. Farb- und Materialwahl, bis hin zu den gewählten Putzstrukturen sind dabei bewusst und präzise im Geist der Zeit der Erstellung des Gebäudes gewählt. Ganz anders der Anbau. Er kontrastiert das kleinteilige Gefüge des Altbaus räumlich und gestalterisch. Das offene Raumkonzept bildet vertikale Bezüge zwischen dem Hang- und Erdgeschoss. Es schafft eine offene und kommunikative Beziehung zwischen Innen und Aussen.

Der Anbau ergänzt auf zeitgenössische Art die einfache, bescheidene und gleichwohl respektable Architektur der 50 Jahre und macht diese damit erst augenscheinlich.