Einfamilienhaus am Hang, Lörrach

Einfamilienhaus am Hang, Lörrach

-  Entwurf, Planung, Bauleitung: wilhelm und hovenbitzer und partner
-  2011
-  Wohnfläche: 300 m2

In steiler Hanglage bildet das Einfamilienhaus mit dem Nebenbaukörper, Garage und Technikräumen, ein Ensemble, das sich in die landschaftliche und topographische Situation einfügt und vielfältige Bezüge zwischen Innen- und Aussenraum herstellt.

Zwei L-förmige Wandscheiben sind so gegeneinander versetzt, dass sie jeweils die Funktionen des Wohnens und der Nebenanlagen in den Landschaftsraum, bzw. den Strassenraum öffnen.

Über bodengleiche Balkone mit Ganzglasbrüstungen und die raumhohen Verglasungen erweitern sich alle Innenräume des Wohnbereichs fliessend in den Aussenraum, bzw. die Landschaft, während die schützende Wandscheibe den Raum nach Norden und Osten schliesst. Ebenso kontrastiert das lebendige Spiel der horizontalen Balkone vor den Verglasungen mit unterschiedlichen Auskragungen das ruhige vertikale Erscheinungsbild der geschlossenen Wand.
Im Wohngebäude legt sich um die Sichtbeton- Wandscheiben aussen ein „warmer Mantel“ mit WDVS und dunklem Putz als eigene Schicht.